Sonstige Neuigkeiten

08. März 2008 - Vollversammlung und Neuwahl in Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Bei der Neuwahl wurden von der Vollversammlung HBI Paul Freund zum Kommandanten, OBI Alois Hochhuber zu seinem Stellvertreter, AW Johannes Freund zum Kassier und HBM Silvio Auinger zum neuen Schriftführer einstimmig gewählt.


Befördert wurden:

zum Ehren-Amtswalter: Herbert Hölzl

zum Hauptlöschmeister: Rudolf Schreiner

zum Oberlöschmeister: Alois Hochhuber jun.

zum Löschmeister: Hermann Kühberger jun. und Friedrich Wirth

zum Hauptfeuerwehrmann: Martin Aichinger, Simon Auinger und Robert Blümmel

zum Oberfeuerwehrmann: Andreas Hauer, Melanie Mitterbauer, Friedrich Murauer, Andreas Hofinger, Rene Zauer und Stefan Tischlinger

Ein Jugendmitglied der Jugendgruppe - Stefan Mitterbauer - konnte in den Aktivstand übernommen werden und wurde von Kommandant Paul Freund angelobt.

29. Februar 2008 - Brandmeister Alois Hochhuber sen. verstorben

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Die Freiwillige Feuerwehr Laufenbach trauert um ihr Ehrenmitglied BM Alois Hochhuber sen., welcher am Freitag, dem 29. Februar 2008 im 77. Lebensjahr verstorben ist. Alois Hochhuber trat 1947 der Feuerwehr Laufenbach bei und erhielt im Laufe seiner langjährigen Mitgliedschaft 1987 die Feuerwehrverdienst-Medaille des Bezirkes Schärdings 3. Stufe und 1997 die Oö. Feuerwehrverdienstmedaille für 50 Jahre Feuerwehrzugehörigkeit. 1999 wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Die Freiwillige Feuerwehr Laufenbach wird ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

23. Februar 2008 - Skiausflug der Feuerwehr Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

19. Februar 2008 - Spatenstich für das neue Feuerwehrhaus

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 19. Februar in Beisein von Nationalrat Karl Freund und vielen weiteren Ehrengästen die Spatenstichfeier für das neue Feuerwehrhaus in Laufenbach, Gemeinde Taufkirchen statt.
Kommandant Paul Freund freute sich, dass es nach einer gründlichen Planungsphase nun endlich so weit ist, und der Bau in Angriff genommen werden kann.

Die Gesamtkosten für das Projekt belaufen sich auf 263.000 Euro netto. Davon wird die Feuerwehr einen nicht unerheblichen Anteil von 90.000 Euro leisten. Die Fertigstellung des neuen Hauses soll bis Ende 2009 abgeschlossen sein.

Bildergalerie

27. Jänner 2008 - Kinderfasching in Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

19. Jänner 2008 - Maskenball in Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

Bildergalerie

13. Jänner 2008 - 70er Geburtstag von E-HBI Alois Auinger sen.

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Seinen 70. Geburtstag feierte heute Ehrenkommandant Alois Auinger sen.

24. Dezember 2007 - Friedenslichtaktion der Jugendgruppe

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

22. Dezember 2007 - Weihnachtsfeier im “Maader Hof”

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

24. November 2007 - Atemschutzleistungsabzeichen Stufe 1

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Martin Aichinger und Simon Auinger traten heute zur Atemschutzleistungsprüfung der Stufe 1 an, welche in St. Marienkirchen abgehalten wurde. Beide konnten alle Stationen erfolgreich bewältigen und erhielten somit das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze.

3. & 10. November 2007 - Grundlehrgang

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Andreas Hauer, Andreas Hofinger, Melanie Mitterbauer, Friedrich Murauer, Stefan Tischlinger und Rene Zauner haben am Grundlehrgang (Truppführerlehrgang) in Taufkirchen/Pram teilgenommen und diesen erfolgreich bestanden.

25. Oktober 2007 - Herbstübung der FF-Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

6. Oktober 2007 - Bayrischer Wissenstest im Bad Griesbach, DE

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Die Wahrscheinlichkeit mit einer Notsituation konfroniert zu werden, wird aufgrund der gestiegenen Anzahl von Notfällen immer größer. Im Ernstfall entscheiden dann oft Minuten, ob die Situation für den Betroffenen gut oder schlecht endet. Um so wichtiger ist es daher für den Ersthelfer, umgehend die richtigen Maßnahmen einzuleiten, und diese bis zum Eintreffen von professioneller Hilfe fortzusetzen. Mit diesem Hintergrund wurde heuer der Bayrische Wissenstest der Feuerwehrjugend organisiert. Die Teilnehmer mussten in einem Praxisteil die Versorgung einer bewusstlosen Person, sowie die richtige Handhabung der Rettungsdecke demonstrieren. Im anschließenden Theorieteil  galt es noch Fragen zum Thema “Verhalten bei Notfällen” zu beantworten. Alle 6 Teilnehmer unserer Jugendgruppe legten diese Prüfungen erfolgreich ab.

Das Wissenstestabzeichen der Bayrischen Jugendfeuerwehr Stufe I (Bronze) erwarben:
Michael Bittner, Katharina Freund, Theresa Freund, Alexander Hauer, Stefan Peham und Daniel Stuhlberger

30. September 2007 - 1. Taufkirchener Stöblturnier - Silber für Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Beim 1. Taufkirchener Stöblturnier erreichte die Gruppe der Feuerwehr Laufenbach den  2. Platz.

29. September 2007 - Einsatzübung der FF-Schärding

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Als Statisten beteiligten sich heute etliche Kammeraden bei der in Schärding stattgefundenen Einsatzübung von Feuerwehr, Rotem Kreuz, Krankenhaus und Polizei.

Nähere Informationen unter: www.ff-schaerding.at

22. - 23. September 2007 - 2-Tagesausflug nach Krumau und Budweis

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

1. September 2007 - Bezirks-Nassleistungsbewerb in Steinbruck-Bründl

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

3. - 4. August 2007 - Zeltfest mit internen Vergleichskampf

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Zwei erste und ein zweiter Stockerlplatz für Laufenbach - so lautete das Ergebnis des diesjährigen internen Vergleichskampfes der Taufkirchner Feuerwehren. Sowohl die Damengruppe, als auch die Aktivgruppe konnten sich damit auch heuer wieder den Wanderpokal sichern. Da die Aktivgruppe bereits 3mal den Pokal gewonnen hat, bleibt dieser nun fix in Laufenbach.

29. Juli 2007 - Geburtstagsjubilar

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Seinen 85. Geburtstag feierte heute Ehren-Brandinspektor Josef Egger

22. - 25. Juli 2007 - Jugendlager in der Region Peuerbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Nach den positiven Erfahrungen letztes Jahr in Andorf, nahm auch heuer unsere Jugendgruppe wieder am 6-Bezirke-Jugendlager teil. Dieses Jahr wurden die Zelte in Peuerbach aufgeschlagen. Ein gut ausgearbeitetes Lagerprogramm sorgte wiederum dafür, dass keinen Teilnehmer während der 4 Tage langweilig wurde. Bei einer Nachwanderung und bei drei längeren Wanderrouten galt es insgesamt 17 Spielestationen zu meistern und ordentlich Punkte zu sammeln. An den 3 Abenden sorgten dann die Lagerfeuer, ein großes Feuerwerk und ein toller Zeltabend mit Livemusik für ordentlich Stimmung.