Sonstige Neuigkeiten

23. Juni 2005 - Geburtstagsjubilar

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Seinen 75. Geburtstag feierte heute unser Ehren-Brandinspektor Johann Luxbauer.

01. Mai 2005 - Florianifeier in Taufkirchen

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Im Rahmen der diesjährigen Florianifeier bekamen folgende Kameraden die Feuerwehrverdienstmedaille für 25jährige, 40jährige bzw. 50jährige Mitgliedschaft überreicht:

für 25 Jahre: LM Helmut Bittner und BM Ecker Franz
für 40 Jahre: E-AW Josef Freund
für 50 Jahre: OBM Andreas Hölzl

12. März 2005 - Vollversammlung der FF-Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

20. Februar 2005 - Skirennen auf der Wastlbauer Leit’n

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

30. Jänner 2005 - Kinderfasching

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

04. Jänner 2005 - Ehren-Oberbrandinspektor Josef Hauer verstorben

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Die Freiwillige Feuerwehr Laufenbach trauert um ihr langjähriges Mitglied E-OBI Josef Hauer, welcher am 4. Jänner 2005 unerwartet und plötzlich im 52. Lebensjahr verstorben ist. Josef Hauer trat 1970 der Feuerwehr bei und übernahm von 1979 bis 1993 die Jugendarbeit in der Feuerwehr. 1993 wurde er zum Kommandant-Stellvertreter gewählt. Dieses Amt hat er 10 Jahre lang ausgeübt. Für seine Verdienste erhielt er 2001 die Feuerwehrverdienst-Medaille des Bezirkes Schärdings 2. Stufe. Zwei Jahre später wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Die Freiwillige Feuerwehr Laufenbach wird ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

18. Dezember 2004 - Weihnachtsfeier im Maader Hof

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

23. & 30. Oktober 2004 - Alteisensammlung

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

06.-07. August 2004 -Zeltfest und interner Vergleichskampf

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

19. Juni 2004 - Sonnwendfeuer

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

13. März 2004 - Vollversammlung der FF-Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

28. Februar 2004 - Skiausflug der FF-Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

15. Februar 2004 - Kinderfasching der FF-Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

1. Februar 2004 - Skirennen auf der “Wastlbauer-Lein”

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

31. Jänner 2004 - 70. Geburtstag von OBM Andreas Hölzl

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

17. Jänner 2004 - Maskenball der FF-Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

21. Dezember 2003 - Weihnachtsfeier im “Maader Hof”

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

...

10. Oktober 2003 - Geburtstagsjubilar

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Seinen 70. Geburtstag feierte heute Ehren-Oberbrandinspektor Karl Grammer sen.

24. September 2003 - Verleihung - Medaille für Katastropheneinsatz

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Ein jeder hat sie noch gut in Erinnerung – Die Hochwasserkatastrophe des letzten Jahres. Tausende Hilfskräfte waren tage- oder sogar wochenlang im Einsatz um die Wassermassen zu bekämpfen. Für den persönlichen und uneigennützigen Einsatz bei dieser Katastrophe wurden heute Abend die beteiligten Feuerwehrmänner der Gemeinde Taufkirchen – unter ihnen 17 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Laufenbach, mit der Oberösterreichischen Medaille für Katastropheneinsatz ausgezeichnet. Die Gemeinde Taufkirchen, hat zu diesem Anlass zu Speis und Trank in das Gasthaus Stadler eingeladen.

1. - 2. August 2003 - Zeltfest in Laufenbach

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Ein großer Erfolg wurde das diesjährige Zeltfest unsere Feuerwehr. Zwei Tage lang waren unsere Kameraden damit beschäftigt, die Besucher zufrieden zu stellen. Um 19 Uhr ging es am Freitag los. Beim Vergleichswettkampf der 5 Feuerwehren der Gemeinde Taufkirchen konnten sich unzählige Zuschauer von den Fähigkeiten der einzelnen Gruppen überzeugen. Waren es letztes Jahr nur 5 Gruppen, so traten heuer insgesamt 8 Teams an. Darunter eine ziemlich vielversprechende Frauenmannschaft. Wie schon ein Jahr zuvor, so konnte auch heuer wieder die Bewerbsgruppe aus Taufkirchen den Wanderpokal für sich gewinnen. Im Anschluss an die Siegerehrung wurde dann noch bis spät in die Nacht hinein so richtig gefeiert. Am Samstag ging es dann um die Mittagszeit wieder los. Während sich die Eltern mit Steckerfisch, Grillspezialitäten und Pizzas, die Bäuche voll schlugen, wurden die kleinen Gäste von zwei qualifizierten Personen beaufsichtigt. Bei diesem Kindernachmittag konnten sich die Kinder mit Straßenkreide und Fingerfarbe bewaffnet, so richtig austoben. Ebenfalls großen Anklang fand die Hüpfburg die den ganzen Nachmittag über, vollbesetzt war. Der Samstag Nachmittag gehörte aber trotzdem ganz den Plattlern. 18 Gruppen waren ab 13 Uhr damit beschäftigt, ihre Hufeisen zentimetergenau ans gewünschte Ziel zu werfen. Abends nach der Preisverleihung wurden dann sowohl die Bar, als auch die Weizenbar eröffnet. Wie jedes Jahr so war auch heuer wieder der Eintritt frei, und dies wird sich auch in den kommenden Jahren nicht ändern. Besonders die älteren Besucher genießen unser etwas ruhigeres Fest ohne allzu laute Musik. Die Feuerwehr Laufenbach möchte sich bei allen Besuchern recht herzlich bedanken. Wir hoffen, dass wir uns auch nächstes Jahr wiedersehen.