Jugendgruppe

08. März 2008 - Erprobung der Jungendgruppe

Kategorie: Jugendgruppe

Mitglieder der Feuerwehrjugend können in der Zeit als Jungfeuerwehrmann, zur Überprüfung der erfolgreichen Ausbildung, Erprobungen ablegen. Diese umfassen unter anderem: die Organisation der eigenen Feuerwehr, die Gerätschaften der Feuerwehr, Kenntnisse in Erster Hilfe, Knotenkunde und noch vieles mehr. Auch heuer haben alle Teilnehmer die einzelnen Stationen erfolgreich gemeistert und erhielten somit die verdienten Erprobungsstreifen.

Die 2. Erprobung legten ab: Alexander Hauer, Katharina Freund und Daniel Stuhlberger
Die 1. Erprobung legte ab: Florian Freund

16. Februar 2008 - Spendenübergabe vom Friedenslicht

Kategorie: Jugendgruppe

Die Feuerwehren Brauchsdorf und Laufenbach zeigten vor kurzem, dass nicht nur bei Einsätzen gut zusammengearbeitet wird. Gemeinsam spendeten sie heuer die Einnahmen der vergangenen Friedenslichtaktion an Jasmin Kasbauer. Das Mädchen leidet seit ihrem 2. Lebensjahr am heimtückischen Rett-Syndrom, einer Entwicklungsstörung aufgrund einer krankhaften Veränderungen des Gehirns. Die betroffenen Kinder entwickeln sich anfangs wie alle anderen Kinder, verlieren aber später wieder die bereits erlernten Fähigkeiten, insbesondere das Sprechen und den Gebrauch der Hände. Therapien, welche leider auch sehr aufwendig und teuer sind, können dabei helfen, den Zustand der Betroffenen zu verbessern. Besonders die Delfintherapie hat bei Jasmin schon einmal gute Erfolge gezeigt. Da ihre Eltern diese noch einmal bei Ihr anwenden wollen,  wird die gespendete Summe von insgesamt 1.200 EUR besonders hilfreich sein.

24. Dezember 2006 - Friedenslichtaktion der Jugendgruppe

Kategorie: Jugendgruppe

...

17. November 2006 - Gemeinschaftsübung mit der FF-Brauchsdorf

Kategorie: Jugendgruppe

Als ziemlich einfallsreich zeigte sich heute die FF-Brauchsdorf bei der Gestaltung von der diesjährigen Herbstübung, zu welcher auch unsere Feuerwehr eingeladen wurden. Folgendes Szenario galt es zu bewältigen: Ein Traktor überrollte einen Radfahrer und klemmte dessen Beine samt Fahrrad unterm Vorderrad ein. Durch die gleichzeitige Vollbremsung des Traktors lösten sich die am Anhänger geladenen Holzpfosten und durchschlugen die Fahrerkabine. Der Traktorfahrer wurde dabei schwer verletzt und im Traktor eingeklemmt. Die Aufgabe unserer Feuerwehr war die Befreiung des eingeklemmten Radfahrers. Mittels hydraulischem Rettungsgerät war dies innerhalb kürzester Zeit erledigt. Dass dies aber noch nicht alles war, zeigte sich, als die Meldung kam, dass schwerer Atemschutz benötigt wird. In einer benachbarten Scheune ist durch Kurzschluss ein Glimmbrand ausgebrochen, und der Besitzer ist nicht mehr auffindbar. Da unsere Feuerwehr als erste mit Atemschutz ausgerüstet war, erhielten wir sodann den Befehl in der verrauchten Scheune nach der vermissten Person zu suchen. Rasch wurde sie im Heuboden bewusstlos aufgefunden. Um die Bergung zu erschweren, musste eines der schwersten Mitglieder der FF-Brauchsdorf als Opfer herhalten. Nach anstrengenden  Minuten war die bewusstlose Person im Freien und wurde entsprechend versorgt.

26. Oktober 2006 - Pramauer Schnitzeljagd

Kategorie: Jugendgruppe

...

25. Oktober 2006 - Herbstübung

Kategorie: Jugendgruppe

...

13. Oktober 2006 - Gemeinschaftsfunkübung

Kategorie: Jugendgruppe

...

07. Oktober 2006 - Gemeinschaftsübung mit der FF-Taufkirchen

Kategorie: Jugendgruppe

Heute unterstütze unsere Feuerwehr die FF-Taufkirchen bei deren Einsatzübung. Kurz nach 13 Uhr wurden wir über die Bezirkswarnzentrale zu einem “Lagerhallenbrand” in Taufkirchen nachalarmiert. An der Einsatzstelle angekommen, übernahmen wir den Aufbau einer Löschleitung zur Lagerhalle und unser Atemschutztrupp durchsuchte die stark verrauchten Lagerräume nach vermissten Personen. Dank einer eingesetzten Nebelmaschine und den vom Roten Kreuz geschminkten Opfern gestaltete sich diese Übung als äußerst realistisch und wirkungsvoll.

30. September 2006 - Technische Übung

Kategorie: Jugendgruppe

Wegen zu hoher Geschwindigkeit kommt ein Auto von der Straße ab, überschlägt sich und bleibt in der Böschung liegen. Die Insassen überleben wie durch ein Wunder den Unfall, sind aber alle im Auto eingeklemmt und schwer verletzt. Zum Glück war dieses Szenario heute nur eine Übung. Mit (fast) allen im Fahrzeug befindlichen Gerätschaften wurde die Unfallstelle und das Fahrzeug gesichert und die “eingeklemmten Personen” mittels hydraulischen Rettungsgerät aus ihrer Zwangslage befreit. Insgesamt haben sich 12 Kameraden an dieser Übung beteiligt.

08. September 2006 - Atemschutzübung in Maad

Kategorie: Jugendgruppe

...

04. September 2006 - 80. Geburtstag von OBM Alois Untner

Kategorie: Jugendgruppe

...

16. - 19. Juli 2006 - Jugendlager in Andorf

Kategorie: Jugendgruppe

Vom 16. bis 19. Juli nahmen 8 Mitglieder unsere Feuerwehrjugend am 6-Bezirke-Jugendlager in Andorf teil. Neben zahlreichen Spielen und Vorführungen stand vor allem Kameradschaft auf der Tagesordnung. Bei einer Lagerolympiade, welche auf zwei Strecken mit je ca. 7 km Länge aufgeteilt war, mussten die Teilnehmer mittels einer Karte  und Bodenmarkierungen erst die einzelnen Stationen finden, und anschließend bei den insgesamt 12 Stationen Geschicklichkeits- und Unterhaltungsspiele bewältigen. Höhepunkte des Jugendlagers waren aber sicherlich die Vorführungen der Polizeihunde, des Rettungshubschraubers Christophorus Europa 3, des Bundesheerhubschraubers Agusta Bell 212 und der Besuch vom Baumkronenweg in Kopfing.

02. Juli 2006 - Helmspende für die FF-Laufenbach

Kategorie: Jugendgruppe

Im Rahmen der diesjährigen Frühjahrsübung der Feuerwehr Laufenbach am Gelände des Schärdinger Golfclubs in Maad, Gemeinde Taufkirchen, konnte sich das Management vom Golfclub vor Ort ein Bild von der Schlagkraft der Feuerwehr machen. Als dann bei der Übungsnachbesprechung Vertreter vom Golfclub aufschnappten, dass es aufgrund der ständig wachsenden Mitgliederzahl für die Feuerwehr Laufenbach wieder mal an der Zeit war neue Schutzbekleidung zu kaufen, erklärten diese sich sofort dazu bereit, einen Teil der Anschaffungskosten zu übernehmen.  Mitte Juli konnte Mag. Georg Kronberger - stellvertretend für die Geschäftsleitung des Golfclubs - zwei neue Feuerwehrhelme im Wert von etwa 400 Euro an den Kommandanten Paul Freund überreichen. Dieser bedankte sich für die großzügige Spende und versicherte auch für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Golfclub.

01. Juli 2006 - Bezirksbewerb in Andorf

Kategorie: Jugendgruppe

...

24. Juni 2006 - Motorbootfahrt auf der Donau

Kategorie: Jugendgruppe

Unsere Jugendgruppe löste heute, den im Rahmen des Logowettbewerbes für das Jugendlager gewonnen Preis, ein. Dieser war eine Motorbootfahrt für die gesamte Jugendgruppe auf der Donau - gespendet vom Bezirksfeuerwehrkommando Schärding. Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir mit zwei Feuerwehrmotorbooten von Kasten nach Passau. Jeder der Teilnehmer konnte sich dabei auch einmal als “Kapitän” versuchen.

08. April 2006 - Gemeinschaftsübung der Taufkirchner Feuerwehren

Kategorie: Jugendgruppe

...

08. April 2006 - Wissenstest der Feuerwehrjugend

Kategorie: Jugendgruppe

Mit sechs Jungfeuerwehrmitglieder beteilige sich heute unsere Feuerwehr am Wissenstest der Feuerwehrjugend in Esternberg. Dieser Wissenstest ist, je nachdem, ob man in Bronze, Silber oder Gold antritt, unterschiedlich schwierig. Neben Feuerwehrwissen, wie Knotenkunde, Dienstgrade und Gerätekunde, werden auch Allgemeinwissen, Verkehrserziehung und Erste Hilfe abgeprüft.

Melanie Mitterbauer und Friedrich Murauer erwarben das Abzeichen in Bronze, Andreas Hofinger, Stefan Mitterbauer und Rene Zauner das Abzeichen in Silber, und David Auinger, als erster in der Feuerwehr Laufenbach, das Abzeichen in Gold.

11. März 2006 - FF-Laufenbach zog Bilanz für 2005

Kategorie: Jugendgruppe

Im Rahmen der diesjährigen Vollversammlung unserer Feuerwehr konnte man auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Bei 9 Brandeinsätzen, 17 technischen Einsätzen und 15 Heumessungen wurden fast 750 Einsatzstunden geleistet. Unter diesen Einsätzen waren auch zwei besonders anspruchsvolle dabei. Bei einem Verkehrsunfall auf der B137 musste eine eingeklemmte Lenkerin mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden, und bei einem Brand eines Holzhauses konnte man sich nur noch auf das Schützen der Nachbarobjekte beschränken. Im Jahr 2005 wurden neben zahlreichen Übungen und Schulungen auch 36 Leistungsabzeichen errungen und 9 Lehrgänge an der O.ö. Landesfeuerwehrschule besucht. Dadurch kommen zu den 750 Einsatzstunden noch etwa 4000 Stunden hinzu. Ein Jugendmitglied der Jugendgruppe - Stefan Tischlinger - konnte in den Aktivstand übernommen werden und wurde von Kommandant Paul Freund angelobt.

Befördert wurden:
zum Brandmeister: Kühberger Hermann sen
zum Löschmeister: Hochhuber Alois jun., Peham Helmut,  Blümmel Andreas und Veroner Rudolf
zum Hauptfeuerwehrmann: Auinger Martin, Kreuh Karl und Michetschläger Rudolf
zum Oberfeuerwehrmann: Fasching Dominik und Auinger Simon

Ernannt wurde:
zum Hauptbrandmeister: Silvio Auinger

06. März 2006 - Erprobung und Angeloben der Feuerwehrjugend

Kategorie: Jugendgruppe

Die Mitglieder der Feuerwehrjugend können als Nachweis der erfolgreichen Ausbildung drei Erprobungen ablegen. Diese umfassen unter anderem, die Organisation der eigenen Feuerwehr, die Geräte der Feuerwehr, Kenntnisse in Erster Hilfe, Knotenkunde und noch vieles mehr. Heute fanden daher diese Erprobungen im Feuerwehrhaus Laufenbach statt, und die Jugendlichen konnten ihr Wissen unter Beweis stellen. Alle Teilnehmer haben die einzelnen Stationen erfolgreich bestanden und erhielten im Anschluss die verdienten Erprobungs-Streifen. Die Teilnehmer der 1. Erprobung wurden im Anschluss daran durch den Kommandanten Paul Freund angelobt.

Die 1. Erprobung legten ab: Katharina Freund, Melanie Mitterbauer, Friedrich Murauer, Stefan Peham und Daniel Stuhlberger
 
Die 2.Erprobung legten ab: Andreas Hofinger, Stefan Mitterbauer und Rene Zauner

Die 3. Erprobung legte ab: David Auinger

25. Februar 2006 - Einschulung am hydr. Rettungsgerät

Kategorie: Jugendgruppe

...