10. März 2012 - Atemschutzleistungsprüfungen in Silber und Gold

Kategorie: Leistungsprüfungen

Die Freiwillige Feuerwehr Laufenbach trat am 10. März 2012 zur Atemschutzleistungsüberprüfung in Münzkirchen an. Jeweils ein Atemschutztrupp stellte sich den Bestimmungen der Stufen Silber und Gold.

Im Rahmen der Prüfung müssen die Teilnehmer in Trupps zu drei Mann mehrere Stationen bewältigen, welche sich sehr stark an der Praxis orientieren. Bei Station 1 rüsten sich die die Trupps, innerhalb einer vorgegebenen Zeit, mit schwerem Atemschutz aus. Anschließend beginnt bei Station 2, in einen abgedunkelten Übungsraum, das eigentliche Einsatzszenario. Zu Beginn muss eine Personenrettung durchgeführt werden und im Anschluss daran gilt es Strom und Gas abzudrehen sowie mehrere gefüllte Kanister über eine Hindernisbahn zu transportieren. Ist all dies erledigt, heißt es: “Taschenlampen aus”. Die Teilnehmer haben nun kriechend eine Übungsstrecke zu bewältigen an deren Ende ein simulierter Brandherd zu löschen ist. Nach erfolgreicher Rückkehr muss bei Station 3, ebenfalls innerhalb einer bestimmten Zeit, das richtige Ablegen der Ausrüstung, das Flaschenwechseln sowie das abschließende Überprüfen der Atemschutzausrüstung in Theorie und Praxis demonstriert werden. In der vierten Station sind noch von jedem Teilnehmer schriftlich mehrere Fragen zu beantworten. In der Stufe Gold müssen zusätzlich noch verschiedenste Prüfabläufe mit dem Atemschutzgerät vorgezeigt werden.

Da beide Trupps die Herausforderungen mit Bravur bestanden haben, wurde anschließend den Teilnehmern die begehrten Leistungsabzeichen übergeben. Somit hat die Feuerwehr Laufenbach nun erstmals auch Absolventen der höchsten Stufe, die es in Oberösterreich im Bereich Atemschutz zu erreichen gibt.

Teilnehmer in Silber: Stefan Tischlinger, Robert Blümmel und Albert Hauer jun.
Teilnehmer in Gold: Karl Szyhska jun., Stefan Hölzl und Silvio Auinger

b_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2012_20120310_Atemschutzleistungspruefung_01.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2012_20120310_Atemschutzleistungspruefung_02.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2012_20120310_Atemschutzleistungspruefung_03.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2012_20120310_Atemschutzleistungspruefung_04.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2012_20120310_Atemschutzleistungspruefung_05.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2012_20120310_Atemschutzleistungspruefung_06.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2012_20120310_Atemschutzleistungspruefung_07.jpg