1980

Die Jugendgruppe wurde neu aufgestellt. Die Betreuung übernahmen Johann Haas und Bernhard Thaler. Die Gruppe nahm im selben Jahr erfolgreich am Landesbewerb, welcher bereits nach den neuen Bewerbsrichtlinien abgehalten wurde, teil und erkämpfte sich dort das 3. Platz.

b_0_220_16777215_00_images_stories_Chronik_Chronik_13.jpg

In diesem Jahr entschloss die Feuerwehr den Neubau des Zeughauses, da das alte bereits baufällig war.