10. November 2018 | Fassadenbrand bei Wohnhaus in Schwendt

Kategorie: Einsätze

Die Feuerwehren von Taufkirchen wurden am 10. Oktober 2018 um 19:15 Uhr zu einen Wohnhausbrand in die Ortschaft Schwendt gerufen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war im Bereich der Terrasse bereits ein großes Brandloch in der Fassade wahrzunehmen.

Die Hauptaufgabe der Feuerwehr war die Ausbreitung des Brandes unter der Fassade zu stoppen. Es mussten dazu mehrere Meter geöffnet werden. Zur Auffindung aller Glutnester sowie zur Kontrolle wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt. Nachdem der Dachboden noch belüftet wurde, konnte der Einsatz nach ca. 3 Stunden beendet werden.

 b_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2018_20181110_WohnhausbrandSchwendt1.jpgb_0_220_16777215_00_images_stories_Einsaetze_2018_20181110_WohnhausbrandSchwendt2.jpg

 Bilder: FF Höbmannsbach // Text: Team Öffentlichkeitsarbeit BFKDO Schärding