Leistungsprüfungen und Bewerbe

19. Februar 2011 - Feuerwehrsanitäter meistern steirische SAN-Leistungsprüfung

Kategorie: Leistungsprüfungen

Steht das Thema "Feuerwehrsanitäter" in Oberösterreich noch auf relativ jungen Beinen, so veranstaltet der Landesfeuerwehrverband Steiermark bereits seit 2010 Leistungsprüfungen für diesen Fachbereich. Am Samstag, dem 19. Februar 2011, traten die Feuerwehrkameraden Silvio Auinger (FF Laufenbach), Florian Biereder (FF Maasbach) und Stefan Pötzl (FF Hof) bei dieser Leistungsprüfung im 300 Kilometer entfernten Turnau (Bezirk Bruck an der Mur) an.

Ziel dieser Leistungsprüfungen ist nicht Schnelligkeit, sondern sauberes und fehlerfreies Arbeiten im Rahmen der erweiterten Ersten Hilfe. Die Prüfung selbst ist auf drei Stationen aufgeteilt, die sich in der Stufe "Bronze" wie folgt gestalten:

Station 1 umfasst einen schriftlichen Theorieteil, bei dem von jedem der drei Truppmitglieder Fragen zum Thema "Erste Hilfe" beantwortet werden müssen.

Die nächste Station sind praktische Einzelübungen. Jeder Teilnehmer muss eine von vier möglichen Aufgaben ziehen und vorzeigen. Die Aufgaben umfassen folgende Szenarien:
- Versorgung einer bewusstlosen Person,
- Durchführung einer Wiederbelebung,
- Verbände mittels Dreieckstüchern oder
- Blutstillung mittels Druckverband

Bei der letzten Station muss der gesamte Trupp eine Gruppenaufgabe lösen. Auch hierbei entscheidet das Los ob eine Sturzhelmabnahme mit Stabilisierung der Halswirbelsäule mittels Halskrause oder eine Personenrettung mittels Rettungstuch durchgeführt werden muss.

Nach intensiver Vorbereitung und unter den kritischen Augen des Bewerterteams konnten die drei Teilnehmer alle Stationen erfolgreich meistern und zählen somit zu den ersten Feuerwehrsanitätern Oberösterreichs, die sich dieser Prüfung unterzogen haben.

Ein besonderer Dank gilt dem Bezirks-Sanitätsbeauftragten von Bruck an der Mur, Herrn OBI d. S. Roland Schadl, für die tolle Untersützung bei den Vorbereitungen.

b_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0601.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0604.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0605.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0606.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0603.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0602.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0607.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0608.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_Jahre_2011_06_San-Leistungsbewerb_in_Turnau_19.02.2011_2011_0609.JPG


31. Juli 2010 - Nassbewerb in Tolleterau (Bezirk Grieskirchen)

Kategorie: Leistungsprüfungen

3. Juli 2010 - Bezirksbewerb in Laufenbach - Bewerbsgruppe holt sich Bezirkssieg

Kategorie: Leistungsprüfungen

26. Juni 2010 - Abschnittsbewerb in Engelhartszell

Kategorie: Leistungsprüfungen

 


 

15. Mai 2010 - Schärdinger Bezirkskuppelbewerb

Kategorie: Leistungsprüfungen

Etwas vom Pech verfolgt war heute die Bewerbsgruppe beim Kuppelbewerb im eigenen Bezirk. Aufgrund einiger Schlechtpunkte reichte es leider “nur” für den 7. Rang.


 

8. Mai 2010 - Rieder Kuppelbewerb in Ried im Innkreis

Kategorie: Leistungsprüfungen

Erneut erfolgreich abgeschnitten hat heute unsere Aktivgruppe beim Rieder Kuppelbewerb. In Bronze konnte eine Gruppe in Bronze den 3. Rang und in Silber den 5. Platz für sich beanspruchen.

7. Mai 2010 - Funkleistungsabzeichen in Bronze

Kategorie: Leistungsprüfungen

Stefan Tischlinger und Melanie Mitterbauer nahmen heute erfolgreich am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze teil.


 

27. März 2010 - Sieg beim Sommer.Zeit.Kuppeln 2010

Kategorie: Leistungsprüfungen

Das intensive Training der vergangenen Monate hat sich heuer schon zu Beginn der Bewerbssaison bezahlt gemacht. Die Wettkämpfer unserer Feuerwehr waren dieses Jahr gleich mit zwei Gruppen am Sommer.Zeit-Kuppeln der Feuerwehr Rutzing vertreten. Eine Gruppe konnte sich, dank fehlerfreier Läufe, bis ins Finale vorkämpfen. Die Überraschung war schließlich perfekt, als von den Finalläufen die benötigten zwei Siege an die Feuerwehr Laufenbach gingen. Somit konnte sich “Laufenbach I” die Siegertrophäe und den Wanderpokal für das Jahr 2010 sichern.

20. März 2010 - Atemschutzleistungsprüfung in Silber

Kategorie: Leistungsprüfungen

Silvio Auinger, Albert Hauer jun. und Stefan Hölzl traten heute in Steinbruck-Bründl erfolgreich zur Atemschutzleistungsprüfung in Silber an. Das silberne Atemschutzleistungsabzeichen erhielt aber nur Silvio Auinger, da Stefan Hölzl bereits im Besitz dieses Abzeichens ist, und Albert Hauer erst vor einem halben Jahr das Abzeichen in Bronze erwarb. Die beiden erklärten sich aber trotzdem bereit, am Bewerb teilzunehmen. Im Rahmen der Prüfung müssen die Teilnehmer, in Trupps zu drei Mann, vier Stationen bewältigen, welche sich sehr stark an der Praxis orientieren. Bei Station 1 rüsten sich die die Trupps, innerhalb einer vorgegebenen Zeit, mit schwerem Atemschutz aus. Anschließend beginnt bei Station 2, in einen abgedunkelten Übungsraum, das eigentliche Einsatzszenario. Zu Beginn muss eine Personenrettung durchgeführt werden und im Anschluss daran gilt es Strom und Gas abzudrehen sowie mehrere gefüllte Kanister über eine Hindernisbahn zu transportieren. Ist all dies erledigt, heißt es: “Taschenlampen aus”. Die Teilnehmer haben nun kriechend eine Übungsstrecke zu bewältigen an deren Ende ein simulierter Brandherd zu löschen ist. Nach erfolgreicher Rückkehr muss bei Station 3, ebenfalls innerhalb einer bestimmten Zeit,  das richtige Ablegen der Ausrüstung, das Flaschenwechseln sowie das abschließende Überprüfen der Atemschutzausrüstung in Theorie und Praxis demonstriert werden. In der vierten und letzten Station sind noch von jedem Teilnehmer 40 Fragen zu beantworten.

21. November 2009 - Atemschutzleistungsbewerb in Engelhartszell

Kategorie: Leistungsprüfungen

Robert Blümmel, Albert Hauer jun., und Stefan Tischlinger traten heute in Engelhartszell erfolgreich zur Atemschutzleistungsprüfung an, und erwarben dort das Atemschutzabzeichen in Bronze.
Im Rahmen dieser Prüfung müssen die Teilnehmer, in Trupps zu drei Mann, vier Stationen bewältigen, welche sich sehr stark an der Praxis orientieren. Bei Station 1 rüsten sich die die Trupps als erstes, innerhalb einer vorgegebenen Zeit, mit schwerem Atemschutz aus. Anschließend beginnt bei Station 2, in einen abgedunkelten Übungsraum, das eigentliche Einsatzszenario. Zu Beginn gilt es den Strom und das Gas abzudrehen sowie mehrere gefüllte Kanister über eine Hindernisbahn zu transportieren. Ist all dies erledigt, heißt es: “Taschenlampen aus”. Die Teilnehmer haben nun kriechend eine Übungsstrecke zu bewältigen an deren Ende ein simulierter Brandherd zu löschen ist. Nach erfolgreicher Rückkehr muss bei Station 3, ebenfalls innerhalb einer bestimmten Zeit,  das richtige Ablegen der Ausrüstung, das Flaschenwechseln sowie das abschließende Überprüfen der Atemschutzausrüstung in Theorie und Praxis demonstriert werden. In der vierten und letzten Station sind noch von jedem Teilnehmer 40 Fragen zu beantworten.

5. September 2009 - Bezirkskuppelbewerb in Enzenkirchen

Kategorie: Leistungsprüfungen

Ein erfolgreicher Abschluss der diesjährigen Bewerbssaison gelang der Aktivgruppe beim heutigen Bezirkskuppelbewerb in Enzenkirchen. In der Sportwertung konnte die Gruppe in der Bezirkswertung den 4. Rang und in der Gesamtwertung den 7. Rang einheimsen.

10.-11. Juli 2009 - Landesbewerb in Ried im Innkreis

Kategorie: Leistungsprüfungen

Beim diesjährigen Feuerwehrlandesbewerb in Ried im Innkreis wurden von den Mitgliedern der Jugendgruppe die folgenden Abzeichen erworben:

Das Jugendleistungsabzeichen in Bronze: Stefan Bittner, Florian Freund, Nadine Kriegner, Gerald Schatzberger, Marlene Straif

Das Jugendleistungsabzeichen in Silber: Rene Schatzberger

Bildergalerie

4. Juli 2009 - Bezirksbewerb der Feuerwehr Hackenbuch

Kategorie: Leistungsprüfungen

...

27. Juni 2009 - Abschnittsbewerb in Hinterndobl (Bezirk Schärding)

Kategorie: Leistungsprüfungen

Bildergalerie

13. Juni 2009 - Abschnittsbewerb des Abschittes Ried-Nord in Ampfenham

Kategorie: Leistungsprüfungen

Bildergalerie

20. März 2009 - Funkleistungsabzeichen in Gold (!)

Kategorie: Leistungsprüfungen

 Alois Hochhuber jun. nahm heute erfolgreich am Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold teil.

15. November 2008 - Atemschutzleistungsabzeichen Stufe 2 (Silber)

Kategorie: Leistungsprüfungen

Paul Freund, Johannes Freund und Karl Szyhska jun. traten heute in Steinbruck-Bründl erfolgreich zur Atemschutzleistungsprüfung an, und erwarben dort das Atemschutzabzeichen in Silber.
Im Rahmen dieser Prüfung müssen die Teilnehmer, in Trupps zu drei Mann, vier Stationen bewältigen, welche sich sehr stark an der Praxis orientieren. Bei Station 1 rüsten sich die die Trupps als erstes, innerhalb einer vorgegebenen Zeit, mit schwerem Atemschutz aus. Anschließend beginnt bei Station 2, in einen abgedunkelten Übungsraum, das eigentliche Einsatzszenario. Zu Beginn gilt es eine bewusstlose Person zu retten, in weiterer Folge den Strom und das Gas abzudrehen sowie mehrere gefüllte Kanister über eine Hindernisbahn zu transportieren. Ist all dies erledigt, heißt es: “Taschenlampen aus”. Die Teilnehmer haben nun kriechend eine Übungsstrecke zu bewältigen an deren Ende ein simulierter Brandherd zu löschen ist. Nach erfolgreicher Rückkehr muss bei Station 3, ebenfalls innerhalb einer bestimmten Zeit,  das richtige Ablegen der Ausrüstung, das Flaschenwechseln sowie das abschließende Überprüfen der Atemschutzausrüstung in Theorie und Praxis demonstriert werden. In der vierten und letzten Station sind noch von jedem Teilnehmer 40 Fragen zu beantworten.

Bildergalerie

9. August 2008 - Bezirksnassbewerb in Hof

Kategorie: Leistungsprüfungen

Ziemliches Pech hatte heute unsere Leistungsgruppe beim diesjährigen Bezirksnassbewerb in Hof, Gemeinde Eggerding. Starker Gegenwind und ein defektes Strahlrohr (dieses wird vom Veranstalter zur Verfügung gestellt) sorgten dafür, dass das Löschwasser nur mühselig die Zielmarkierung erreichte.

26. Juli 2008 - Kuppelbewerb in St. Konrad (Gmunden)

Kategorie: Leistungsprüfungen

...

5. Juli 2008 - Landesbewerb in Freistadt

Kategorie: Leistungsprüfungen

Im Zuge des heurigen Landesbewerbes in Freistadt erwarb unsere Jugend- und Leistungsgruppe folgende Abzeichen:

das FJLA in Bronze:
Theresa Freund und Rene Schatzberger

das FJLA in Silber:
Michael Bittner, Katharina Freund, Alexander Hauer und Daniel Stuhlberger

das FLA in Bronze und Silber:
Stefan Mitterbauer