21. Mai 2016 | Bewerb um das goldene Feuerwehrleistungsabzeichen

Kategorie: Leistungsprüfungen

Am 20. Mai 2016 stellten sich 10 Feuerwehrleute aus dem Bezirk Schärding - unter ihnen unsere Mitglieder Melanie Mitterbauer, Josef Maier und Albert Hauer - der Herausforderung um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold auch „Feuerwehrmatura“ genannt. Die Teilnehmer stellten sich der wohl schwierigsten und aufwendigsten Einzelprüfung im Feuerwehrwesen, dem Bewerb um das Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Gold.

Sieben Stationen sind von den Bewerbern positiv zu meistern, wobei umfangreiches Fachwissen in den Bereichen „Ausbildung in der Feuerwehr, Berechnen, Ermitteln und Entscheiden, Brandschutzplan, Fragen aus dem Feuerwehrwesen, Führungsverfahren und Verhalten vor der Gruppe (Exerzieren)“ abverlangt wird.

In mehreren Schulungsnachmittagen haben sich unsere drei Kameraden fit für diese Prüfung zu machen. Es ist wirklich erfreulich, dass sich nach langer Zeit wieder Mitglieder an diesem Bewerb teilgenommen haben und mit der Feuerwehrmatura in der Tasche die Heimreise aus Linz antreten konnten.

b_0_220_16777215_00_images_stories_Ausbildung_2016_20160520_FLA_Gold_1.jpg