17. Februar 2020 | Projekt "MTF neu"

Kategorie: Sonstige Neuigkeiten

Die FF Laufenbach steht derzeit vor einer sehr wesentlichen Neuanschaffung: Dem Austausch des Kommandofahrzeuges (Kdof).

Neben der Verwendung im Einsatzfall als Atemschutzsammelplatz wird unser Kdof auch regelmäßig als Mannschaftstransporter für Fahrten zu Dienstveranstaltungen, Ausbildungen sowie Bewerben verwendet. Vor allem für die Jugendgruppe ist das Kommandofahrzeug so zu einem unverzichtbaren Transportmittel geworden.

Das erste Kommandofahrzeug wurde 2007 gebraucht von der FF Aurolzmünster angekauft. Nachgerüstet mit Funk- und Schreibmöglichkeiten sowie diverser Spezialausrüstung musste dieses Fahrzeug nach 6 Jahren altersbedingt ausgeschieden werden. Ersatz war abermals ein Gebrauchtfahrzeug, dieses Mal von der FF Neuhofen im Innkreis. Mittlerweile ist aber auch bei diesem – nach zahlreichen wertvollen Diensten - eine Ablöse erforderlich. Somit wurde Ende 2019 im Kommando der Beschluss zum Ankauf eines diesmal neuen Mannschaftstransporters getroffen.

Den Anfang machte am 17. Februar ein Vertreter von MAN, der uns einen möglichen Kandidaten – ein MAN TGE - zur Begutachtung und Probefahrt präsentierte.

b_0_220_16777215_00_images_stories_sonstiges_2020_20200217_MTF_neu_01.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_sonstiges_2020_20200217_MTF_neu_02.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_sonstiges_2020_20200217_MTF_neu_03.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_sonstiges_2020_20200217_MTF_neu_04.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_sonstiges_2020_20200217_MTF_neu_05.JPGb_0_220_16777215_00_images_stories_sonstiges_2020_20200217_MTF_neu_06.JPG

Neben Preis spielen natürlich noch andere Aspekte wie z.B. Flexibilität der Ausstattung und die Bemaßungen eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung, auf welchen Anbieter die Wahl schlussendlich fallen wird. Eine diesbezügliche Entscheidung wird bis Sommer angestrebt, damit das neue Fahrzeug noch 2020 in Dienst gestellt werden kann.